Sichtbare Ergebnisse in 2-6 Wochen

Hilfe bei rissigen Sohlen

Elmo schloss sich eifrig der Beerenölforschung an und bekam Hilfe von Sanddornölkapseln für die wintergetrockneten Sohlen.

Der Herbst und Frühwinter 2020 hat die Pfoten des 2-jährigen Dackels Elmo, der sich im Wald wohlfühlt, ausgetrocknet und die Elastizität hat abgenommen. Im Januar gab ich an, dass Elmo zusätzliche Hilfe bei trockenen Pfoten brauchte, und stieß sofort auf eine Anzeige, in der nach Hunden für die Studie mit Beerenölen gesucht wurde. Elmo wurde direkt als potenzieller Teilnehmer angemeldet!

Während wir auf den Beginn der Studie warteten, trockneten Elmos Pfoten noch mehr aus. Es störte den Hund an sich nicht, daher verfolgte ich dies bis zum Beginn der Studie.

Bald konnte Elmo mit BERRYOMG Sanddornölkapseln beginnen. Obwohl Elmo ein ziemlich wählerischer Esser ist, fraß er die Kapseln immer direkt von oben von seinem Futter. Gegen Ende der Studie erkannte Elmo bereits das Geräusch des Glases, in dem ich sie aufbewahrte, und als er es hörte, rannte er freudig zum Napf um auf seine Dosis zu warten.

Einige Wochen nach Beginn der Studie wurde es frostig kalt. Im schlimmsten Frost fingen Elmos Pfoten draußen an zu bluten. Ich beschloss, ihnen ein paar Tage Zeit zur Heilung zu geben, bevor ich mit einer möglichen Behandlung mit Antibiotika beginnen wollte. Die Risse wurden in den folgenden Tagen weniger, und nach einer Woche war an den Pfoten nicht mehr die geringste Blutung zu sehen. Elmos Haut blieb auch in gutem Zustand und der Glanz des Fells blieb trotz der strengen Fröste gleich.

Nach der Untersuchung sind Elmos Pfoten bis auf ein paar oberflächliche Kratzer jetzt flexibel und glatt.

 

Sanddornöl-Kapseln werden sicher auch weiterhin auf dem Speiseplan von Elmo stehen.

Vielen Dank, dass Sie sich an dieser interessanten Studie beteiligen!